Schweizerisches Institut für Speläologie und Karstforschung

Exkursionen

Das SISKA organisiert didaktische Exkursionen zu Landschaftsentwicklung, unterirdische Gewässer, Geologie und Karstbiotopen. In diesen Exkursionen ist es denkbar, eine Höhle in kleinen Gruppen zu befahren. Einige Exkursionen werden regelmässig organisiert, andere sporadisch. 

Auf Anfrage können wir Exkursionen nach Ihren Wünschen gestalten. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Vorgeschlagene Exkursionen:

  • Vallée de Joux / Vallorbe: Eindrückliche Landschaften mit Karrenfeldern, Schwinden, Quellen.
  • La Chaux-de-Fonds: Vier Exkursionen zeigen die Umgebung von La Chaux-de-Fonds (NE). Verbindung zwischen Stadtplanung und Karst (Landschaft und Hydrologie). Besuch der Höhle von Bichon = Jagdunfall eines Cro-Magnon-Menschen vor 11'000 Jahren. Dauer: 1/2 oder 1 Tag pro Exkursion.
  • Areuseschlucht, Val-de-Travers: Majestätische Landschaft, Wasserfassungen zur Stromerzeugung, Trinkwasser, Geschichte der Jurafaltung und der Schluchten. Dauer 1/2 Tag (Noiraigue - Le Champs du Moulin) oder 1 Tag (Noiraigue - Bôle). Zahlreiche Varianten sind je nach Wunsch möglich. 
  • Exkursionen in andere Regionen der Schweiz sind auch denkbar (GR, SG, BE, BL,...)

Mit dem nachfolgenden Button können Sie sich auf die Verteilliste der Exkursionen eintragen. So erhalten Sie die Mails mit Informationen zu unseren Exkursionen. Schreiben Sie Ihre emailadresse ins Feld und klicken Sie auf "Einschreiben".

Tags: Exkursionen

Built with HTML5 and CSS3
Copyright © 2016 ISSKA